ENABLING THE DIGITAL WORLD

Critical Manufacturing

22.11.2021

MES steuert eine vollständig automatisierte SMT-Linie am Stand von ASMPT auf der productronica

Critical Manufacturing gibt seinen geplanten Messeauftritt gemeinsam mit dem Technologieführer ASMPT auf der productronica 2021 (Messe München, am 16.-19. November 2021, Halle A3/Stand 377) bekannt. Auch in diesem Jahr präsentiert ASMPT eine Vielzahl von innovativen Hard- und Software-Lösungen für die Integrated Smart Factory. ASM greift erstmals das Konzept Open Automation auf - ein umfassendes, modulares und offenes Automatisierungskonzept für die SMT-Fertigung. Critical Manufacturing stellt im Rahmen der Veranstaltung sein modernes, integriertes Manufacturing Execution System (MES) für die Elektronikfertigung vor.

Im Mittelpunkt der Live-Demonstrationen in den Experience Areas auf dem ASM Messestand steht dieses Jahr die umfassende Automatisierung von Fertigungs- und Materialflussprozessen. Am Ausstellungsstand wird in realistischen Fertigungsumgebungen demonstriert, wie Fertigungsunternehmen auf dem Weg zu einer integrierten Smart Factory effizienter, leistungsfähiger und ausfallsicherer produzieren können. Die Messebesucher erleben eine voll funktionsfähige SMT-Linie mit automatischer Materialversorgung durch autonome Transportroboter (AIV), unterstützt durch das Modul zur Fabrikautomatisierung von Critical Manufacturing.

Critical Manufacturing MES für die Elektronikfertigung berücksichtigt die spezifischen Anforderungen der Elektronikindustrie und bietet eine unternehmensweite, ganzheitliche Lösung für Konnektivität, Transparenz, Rückverfolgbarkeit, Automatisierung und Industrie-4.0-Transformation mit einem einheitlichen ganzheitlichen Ansatz für den Fertigungsprozess.

Die Experten von Critical Manufacturing stellen die vielfältigen MES-Funktionen zur Bewältigung der besonderen Anforderungen der Elektronikproduktion vor, darunter Fertigung von Komponenten, Platinen, EMS (Electronic Manufacturing Services), ODM (Original Design Manufacturing) und OEM (Original Equipment Manufacturing). Critical Manufacturing MES für Elektronikfertigung ist eine offene, integrierte Lösung, die sämtliche Fertigungsprozesse in der gesamten Fabrik vom Materialeingang bis zum fertigen Produkt in einem zentralen, nahtlos integrierten System überwacht und steuert. Das MES bietet ein flexibles und vielseitiges Materialmanagement, das die Materialnachverfolgung und den Materialverbrauch automatisiert, um einen effizienten Materialfluss vom Lager bis zur Fertigungslinie sicherzustellen, Stillstände zu reduzieren und die Verfügbarkeit der benötigten Materialien in der vorgegebenen Menge zum richtigen Zeitpunkt zu garantieren. Critical Manufacturing MES kombiniert ein leistungsstarkes Modul zur Maschinenintegration für lückenlose Transparenz und Rückverfolgbarkeit der Prozessabläufe mit einer genauen Visualisierung der Qualitäts- und Leistungskennzahlen innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette in Echtzeit.

Die Lösung deckt die zentralen Anforderungen an SMT-Linien, Montage- und Testausrüstung einschließlich Unternehmens- und Maschinenintegration ab. Auch das Lager- und Materialmanagement, inkl. MSD-Handhabung (Moisture-sensitive Device / feuchteempfindliche elektronische Bauteile) und Floor-Life-Überprüfung (etwa nach der Entnahme aus einem Dry Pack), Kapazitäten- und Fertigungsplanung, Equipment-Setup und -Validierung sowie Maschinensteuerung und -überwachung sind nativ enthalten. Eine lückenlose Rückverfolgbarkeit und Qualitätskontrolle im gesamten Fertigungsprozess sind durch die Prozessverriegelung sichergestellt. Zu den weiteren Funktionen gehören das Wartungsmanagement und die Einführung neuer Produkte (NPI). Anwender werden dabei interaktiv durch die einzelnen Arbeitsschritte geführt. Mit dem neuen Critical Manufacturing Modul zur Fabrikautomatisierung ist der Datenaustausch zwischen den automatischen Transportrobotern (AIV) bekannter Hersteller, dem Maschinenpark und automatischen Lagersystemen einer SMT-Linie möglich. Auch Szenarien für eine automatische Versorgung mit Baugruppen zur Reduzierung von Stillständen und Steigerung der Maschinenauslastung deckt dieses Modul ab.

Critical Manufacturing stellt auf der Messe außerdem seine innovative IoT-Datenplattform vor. In einer klassischen Elektronikfabrik, in der Testeinrichtungen, Bestückungsautomaten und andere Maschinen große Datenmengen in kürzester Zeit erzeugen, ermöglicht diese integrierte Technologie einen uneingeschränkt skalierbaren Event-Ingestion-Prozess, bei dem Ereignisse an mehrere Stream-Processing-Komponenten zur Echtzeit-Verarbeitung übermittelt werden. Die Geschwindigkeit und Skalierbarkeit dieser Plattform garantiert eine zukunftssichere Datenverarbeitung und ermöglicht eine automatische Erkennung von Produktionsstörungen. So ist es möglich, unverzüglich Entscheidungen zu treffen und so künftige Probleme abzuwenden.

Elektronikhersteller sind gefordert, die Nachfrage nach leistungsfähiger, qualitativ hochwertiger Elektronik zu niedrigeren Preisen zu decken. Die Modernisierung der meist heterogenen Anwendungs- und Datenlandschaften im Fertigungsbereich und die Harmonisierung der einzelnen Unternehmensbereiche bringt eindeutige Vorteile mit sich. Critical Manufacturing MES schafft einen unternehmensweiten, lückenlosen Datenstrom und trägt damit entscheidend zur Margensteigerung und Stärkung der Zukunftsfähigkeit des Unternehmens bei, indem es Flexibilität, Effizienz und Transparenz im Tagesgeschäft erhöht und zugleich fortschrittliche Analysen zur kontinuierlichen Prozess- und Betriebsoptimierung ermöglicht.

Das Team von Critical Manufacturing freut sich darauf, Sie endlich persönlich auf der Messe zu treffen. Sie können die diesjährige productronica nicht besuchen? Kein Problem, Sie verpassen trotzdem keine wichtigen Informationen. ASMPT bietet neben dem Auftritt vor Ort einen virtuellen Stand mit Live-Übertragungen sowie eine umfangreiche On-Demand-Mediathek. Darüber hinaus ist das ASM-Messe-Studio täglich „On Air" und bietet spannende Livestreams mit Impressionen vom Messegelände, Beiträge aus seinen Experience Areas, Talkrunden mit Experten und Studiogästen, Produktneuheiten und vieles mehr.

Über Critical Manufacturing

Critical Manufacturing, ein Tochterunternehmen von ASM Pacific Technology, bietet das modernste, flexibelste und am besten konfigurierbare Manufacturing Execution System (MES), das Unternehmen dabei unterstützt, bei der strikten Rückverfolgbarkeit von Produkten und bei Compliance-Maßnahmen immer einen Schritt voraus zu sein, Qualitätsrisiken durch geschlossene Regelkreise zu verringern, ihre MES-Lösung in die Enterprise Ebene und die Fabrikautomatisierung nahtlos zu integrieren, sowie tiefgreifende Intelligenz und Transparenz über globale Produktionsprozesse zu erreichen. Somit sind unsere Kunden Industrie 4.0-fähig und können sich dadurch jederzeit und überall an den geänderten Bedarf, neue Chancen oder Anforderungen anpassen. Weitere Informationen finden Sie unter www.criticalmanufacturing.com.

Best-in-Class Lösungen

Als Technologieführer der Branche bietet ASM ein breites Portfolio an Best-in-Class Produkte. Unsere Lösungen zeichnen sich durch das perfekte Zusammenspiel von Hardware-, Software- und Servicekomponenten aus - leistungsstark, smart und bereit, Ihre Fertigung auf ein neues Niveau zu heben.

Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache

Deutsch | Englisch | Chinesisch

Choose your preferred language

German | English | Chinese

请选择语言

德语 | 英语 | 中文