ENABLING THE DIGITAL WORLD

Verwendung von auf Messen erfassten personenbezogene Daten

Zusätzlich zu den allgemeinen Hinweisen zum Datenschutz , die Sie unter diesem Link aufrufen können, erhalten Sie hier speziell für die Verwendung der uns von Ihnen erhaltenen personenbezogene Daten während eines Besuchs auf einer Messe, weiterführende Informationen zum Datenschutz.

Sollen hier Punkte aus dem allgemeinen Hinweis zum Datenschutz konkretisiert oder ggf. anders geregelt sein, sind die Informationen dieser themenbezogenen Datenschutzhinweise vorrangig.

§ 1 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Messe
Wir erheben nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns während des Besuches der Messe mitteilen. Dies erfolgt entweder durch die Übergabe Ihrer Visitenkarte oder durch die manuelle Erfassung durch unsere Mitarbeiter bzw. durch uns beauftragte Partner. Dabei verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Personenstammdaten (z.B. Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Geburtsdatum)
  • Firmendaten (z.B. Firmenname, Funktion, Position)
  • Dienstliche Adressdaten (z.B. Adresse, Postleitzahl, Ort, Land)
  • Dienstliche Kontaktdaten (z.B. Telefonnummer, E-Mailadresse)

Neben den zuvor genannten Daten erfassen wir keine weiteren personenbezogenen Daten. Lediglich Informationen zu den gewünschten Informationen zu unseren Produkten oder für konkrete Angebotsanfragen erfassen wir weitere nicht personenbezogene Daten.

Die erhobenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Zusendung von Produktinformationen und/oder Angeboten, werden Ihre personenbezogenen Daten in unserem CRM System gespeichert und sofern kein weiterer Kontakt erfolgt nach vier Wochen gelöscht. Die Verarbeitung erfolgt, um Ihnen Produktinformationen oder sonstige, von Ihnen angefragte Informationen zuzusenden. Die Verarbeitung Ihrer Daten dient somit der Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen oder unserem berechtigten, wirtschaftlichen Interesse, Ihnen als Ansprechpartner Ihres Unternehmens Informationen zuzusenden, um beispielsweise einen Vertrag mit Ihrem Arbeitgeber vorzubereiten. Rechtsgrundlage ist somit entsprechend Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe b oder f DS-GVO.

§ 2 Keine Pflicht zur Bereitstellung
Sie sind weder vertraglich, noch gesetzlich verpflichtet, uns ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Bereitstellung der personenbezogenen ist jedoch erforderlich, um Ihnen das entsprechende Informationsmaterial zuzusenden. Sollten Sie uns die benötigten Daten nicht zur Verfügung stellen, sind wir leider nicht in der Lage, Ihnen entsprechende Informationen zukommen zu lassen oder, sofern dies gewünscht ist, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Best-in-Class Lösungen

Als Technologieführer der Branche bietet ASM ein breites Portfolio an Best-in-Class Produkte. Unsere Lösungen zeichnen sich durch das perfekte Zusammenspiel von Hardware-, Software- und Servicekomponenten aus - leistungsstark, smart und bereit, Ihre Fertigung auf ein neues Niveau zu heben.

Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache

Deutsch | Englisch | Chinesisch

Choose your preferred language

German | English | Chinese

请选择语言

德语 | 英语 | 中文