Technologie - 0201 (metrisch)

 

Die 0201 (metrisch)-Prozesskette - das empfehlen unsere Experten

Unser Angebot im Bereich 0201m-Bestückung: DEK Drucker, SIPLACE Bestücklösungen und die intensive Unterstützung bei der Implementierung durchgängig 0201m-fähiger Prozessketten durch unsere Experten. Das garantiert Ihnen die zuverlässige und effiziente Einführung von 0201m-Prozessen – und die Zufriedenheit Ihrer anspruchsvollsten Kunden.

Wir haben umfangreich getestet. Die zentralen Erfolgsfaktoren im Überblick:

Schablonen

  1. Qualitativ hochwertige, für Fine Pitch-Anwendung optimierte
    Schablonen (z. B. DEK E-Form)
  2. Erhöhte Transfereffizienz in Fine Pitch Aperturen
    (DEK Nano Ultra Beschichtungen)

Lotpads und -paste

  1. Fokussiert auf die 0201m-Bestückung empfiehlt sich Lotpaste vom Typ 6 – abhängig von den Anforderungen bei der Bestückung der übrigen Bauteile können auch mit Lotpaste Typ 5 akzeptable bis gute Ergebnisse erzielt werden.
  2. Mit Zusatztechnologien wie DEK ProActiv (kontrollierter Energieeintrag in die Lotpaste durch Mikroschwingungen des Rakelblatts) lassen sich Druckergebnisse weiter verbessern

Drucker (z. B. DEK NeoHorizon)

  1. Hochpräziser Transport
  2. Effektive Reinigung der Schablone mit DEK Cyclone
  3. Kombiniertes Klemmsystem wie DEK Over Top Snugger und DEK All Purpose Clamping
  4. Feuchtigkeits- und Temperaturkontrollierter Druckbereich
  5. Präzise kontrollierbarer Rakeldruck
  6. Vakuum-Tooling (zur Unterstützung beim Druckprozess)
  7. Ggf. geschlossener Druckkopf (z. B. DEK ProFlow ATx)

Bestücker (SIPLACE TX, SIPLACE SX, SIPLACE X)

  1. Exakter Transport (ggf. mit Pin-Support)
  2. Hochauflösendes SIPLACE Vision System
  3. Hochpräziser Bestückkopf (SIPLACE Speedstar)
  4. Für 0201m optimierte Pipetten (SIPLACE 1002)
  5. Koplanaritätsprüfung
  6. Bestückkraftkontrolle
  7. Bauteilsensoren
  8. Autokorrektur aller Positionierungsaufgaben
  9. Exakte Bauteilzuführung (SIPLACE X-Feeder)

Reflow

  1. Cmk > 1.67 (besser noch > 2)
  2. Absolut vibrationsfreier Transport
  3. Gleichmäßiger, präzise kontrollierbarer Temperaturverlauf inkl. Abkühlung
  4. Präzise kontrollierte Stickstoffumgebung (100-1.500ppm)

Dies sind erste aus internen Tests abgeleitete Empfehlungen. Neben diesen Größen nehmen weitere Faktoren Einfluss auf die Qualität und Effizienz der 0201m-Bestückung. Gemeinsam mit Ihren Teams analysieren unsere Experten die 0201m-Fähigkeiten ihrer Linien und Prozesse, machen klare Empfehlungen um die erforderliche Prozessqualität sicherzustellen. Gerne stehen Ihnen unsere Experten für ein Gespräch zur Verfügung.