DEK Grid-Lok – die flexibelste Unterstützung für den sicheren Lotpastendruck

Doppelseitig bestückte Leiterplatten müssen beim Lotpastendruck sicher unterstützt werden. Insbesondere sehr große oder sehr dünne Boards erfordern eine gute Unterstützung, um ein Durchbiegen und "Wegtauchen" zu verhindern und die geforderte Prozesssicherheit zu gewährleisten.

DEK Grid-Lok ist die vielseitigste und schnellste Lösung, wenn es darum geht, Leiterplatten im Drucker zu unterstützen. Der Vorteil: selbst in der einfachsten mechanischen Bauform passt sich das DEK Grid-Lok mit seinen Pins sekundenschnell automatisch an die Form der aufgelegten Leiterplatte an.

DEK Grid-Lok ist bei den DEK Drucksystemen vollständig integriert und unabhängig von der Steuerung der SMT-Linie, kann auf jeder Maschine eingesetzt werden und braucht durch die automatische Anpassung an die Geometrie der zu unterstützenden Leiterplatte auch keinen Rüstwechsel. DEK Grid-Lok-Module können beliebig kombiniert werden. Verschiedene Pin-Abstände und Pin-Höhen sind erhältlich – auch Boards mit sehr großen Bauteilen werden zuverlässig unterstützt. Das Einstiegsmodell zur manuellen Verriegelung kann jederzeit zum automatischen pneumatisch betriebenen Grid-Lok aufgerüstet werden.