Technische Daten zur SIPLACE X-Serie

 
Überblick Maschine                            SIPLACE X4i S             SIPLACE X4 S             SIPLACE X3 S             SIPLACE X2 S           
Anzahl der Portale 4 4 3 2
Bestückleistung        
IPC-Wert 125.000 BE/h 105.000 BE/h 78.100 BE/h 52.000 BE/h
SIPLACE Benchmark 150.000 BE/h 125.000 BE/h 94.500 BE/h 64.000 BE/h
Theoretischer Wert 200.000 BE/h 170.500 BE/h 127.875 BE/h 85.250 BE/h
Maschinengröße        
  1,9 x 2,3 1 1,9 x 2,3 1 1,9 x 2,3 1  1,9 x 2,3 1
Überblick Bestückköpfe   SpeedStar                               MultiStar                                  TwinStar                                    
Bauelemente-Spektrum 0201 (metric) - 6 x 6 mm    03015 - 50 x 40 mm             0201" - 200 x 125 mm             
Bestückgenauigkeit  ± 36 μm/3σ 41 μm/3σ (C&P) ± 26 μm/3σ
    34 μm/3σ (P&P)  
Winkelgenauigkeit  ± 0,5°/3σ

± 0,4°/3σ (C&P)

± 0,05°/3σ
    0,2°/3σ (P&P)  
max. Bauelemente-Höhe                   4 mm 11,5 mm 25 mm
Bestückkraft 1,3 - 4,5 N 1,0 - 10 N 1,0 - 15 N 2
Überblick Transporte        
Transportarten Einfachtransport, flexibler Doppeltransport  
Transportmodi asynchron, synchron, i-Placement
Leiterplattenformat  50 x 50 mm - max. 650 x 560 mm (X4 S, X3 S, X2 S) 3
  50 x 50 mm - max. 610 x 560 mm (X4i S)  
Leiterplattendicke 0,3 - 4,5 mm (andere auf Anfrage)  
Leiterplattengewicht  max. 3 kg
Bauelementebereitstellung und Zuführung      
Förderer-Stellplätze  X2 S, X3 S & X4 S - 160 Spuren mit 8 mm X-Förderern

 

X4i S - 148 Spuren mit 8 mm X-Förderern
Bauelemente- Bereitstellung   SIPLACE Bauelementewagen, SIPLACE Matrix Tray Changer (MTC) 4, Wafflepack Changer (WPC5/WPC6) 4, JTF-S/JTF-M
  SIPLACE X-Förderer  
  Flächenmagazine, Stangenmagazin- Förderer, Bulk Case, anwendungsspezifische OEM-Zuführmodule  
Qualitätswerte        
Abholrate ≥ 99,97% 5
DPM-Rate ≤ 3 dpm 6   
Beleuchtungsebenen bis zu 6   
   
Mit einer professionellen Wartung in von ASM empfohlenen Abständen und Umfang stellen Sie sicher, dass Ihr SIPLACE Equipment die spezifizierten Leistungs- und Genauigkeitswerte über die gesamte Lebensdauer einhält. Gerne bieten wir Ihnen hierzu auch die entsprechenden Wartungsverträge an.

1 nur der Hauptteil der Maschine
2 maximale Bestückkraft 30 N mit dem SIPLACE HighForce-Head als Option
3 bis 850 mm mit Eingabe- und Ausgabebandverlagerung
4 nur bei SIPLACE X2 S, X3 S und X4 S - nicht SIPLACE X4i S
5 nicht kombinierbar in einem Bestückbereich
6 gemäß Evaluierungsbedingungen