ASM Pacific Technology

 

Together #1: Geballte Kompetenz in der Elektronikfertigung

Anfang 2011 übernahm ASM Pacific Technology (ASM PT) das Bestückautomaten-Geschäft der Siemens AG und legte damit den Grundstein für sein jüngstes, drittes Business Segment: SMT Solutions. Die gelungene Integration schreibt die Erfolgsgeschichte von ASM PT als weltweit führender Ausrüster und Partner für die Elektronikfertigung fort.

ASM PT ist an der Hongkonger Börse notiert, verfügt über zahlreiche Werke und Standorte in aller Welt. Das Unternehmen stieg 2002 zum weltweit größten Anbieter für Lösungen im Bereich der sogenannten Backend-Technologien der Elektronikfertigung auf – also Chip Assembly, Bonding, Packaging und andere Prozessschritte.

Heute gliedert sich ASM PT in drei Geschäftssegmente: Leadframe, Backend und SMT Solutions, letzteres repräsentiert durch das Unternehmen ASM Assembly Systems und seine Marken SIPLACE und DEK. 2015 avancierte das Unternehmen erstmals zum weltgrößten Equipment-Anbieter im SMT-Bereich. Über Investitionen in neue Technologien und Lösungen für die Smart SMT Factory der Zukunft und den Ausbau der weltweiten Vertriebs- und Servicestrukturen soll diese Führungsposition gefestigt und ausgebaut werden.

ASM PT ist weltweit der erste Hersteller, der vom Backend (Chip Assembly, Bonding, Packaging) bis zu SMT-Prozessen Technologien und Lösungen für alle Prozessschritte der Elektronikfertigung anbieten kann. Die Unternehmenssegmente Backend Solutions und SMT Solutions ergänzen sich, profitieren stark von Synergien bei Technologien, Entwicklung, Sourcing und globaler Präsenz. Die aktuellen Fortschritte bei integrierten Systemen auf Chip-Level (Stichworte PoP, SiP/Hybrid, WLFO, Embedded PCB etc.) lassen diese Synergien weiter wachsen, zeigen die herausragende strategische Aufstellung des Unternehmens und erweitern seine Bedeutung als Technologiepartner mit Prozess Know-how und Lösungen für die komplette Elektronikfertigung.